.
über 500 Ausflugsmöglichkeiten auf einen Blick

 

 
 
 
 

Hotels in der Schweiz, Deutschland und Österreich

Übernachtungsmöglichkeiten in Rust

Übernachtungsmöglichkeiten rund ums Legoland

Alles um Ihren Event

Schloss Oberhofen

Der mächtige Bergfried der einstmaligen Wehrburg Oberhofen entstand wohl im frühen 13. Jh. Sie gelangte im 14. Jh. an die Habsburger. Nach der Schlacht von Sempach besetzten bernische Truppen Oberhofen. Bald gingen Burg und Herrschaft an das bedeutende Geschlecht der Scharnachthal über, hernach an andere bernische Geschlechter. Von 1652 bis 1798 Landvogteisitz und zum Schloss ausgebaut, gelangte der Bau 1801 in Privatbesitz. 

Unter den neuenburgisch-preussischen Grafen von Pourtalès erfolgten um die Mitte des 19. Jh.s bedeutende Umgestaltungen. 1940 errichtete der amerikanische Rechtsanwalt William Maul Measy die Stiftung Schloss Oberhofen. 1954 wurde hier ein Filiallmuseum des Bernischen Historischen Museums eröffnet. Ab 1. Januar 2009 wurde der Betrieb in die Unabhängigkeit entlassen und operiert nun als selbständige privatrechtliche Stiftung.  
Hochzeit - Apero - Museumsbesuch - Konzerte - Alles ist möglich! 
Heute befindet sich im Schloss ein Museum. Schlossführungen werden in Deutsch, Französisch und Englisch angeboten. Einmal SchlossherrIn sein? Die prachtvollen Schlossräumlichkeiten und die Schlosskapelle kann man für Festlichkeiten mieten.
Zudem finden während der Saison diverse öffentliche Veranstaltungen statt. Auch der historische Schlosspark mit den farbenprächtigen Blumenparterres ist eine ideale Oase zum Schlendern und Geniessen.
Situationsplan und diverse Besucherinformationen entnehmen Sie der Homepage: www.schlossoberhofen.ch
Viel Spass und ein tolles Erlebnis wünscht Ihnen InfoZentralschweiz.ch

Internetwerbung & WebDesign

mail@infozentralschweiz.ch
 
 
 

Monatliches Oldtimertreffen in Zug

    

Google

Fahrplan

Routenplaner

Sprachübersetzer
Telefonverzeichnis
Fernsehprogramm
Meteo

Sonntagsverkauf

Marktkalender