.
über 500 Ausflugsmöglichkeiten auf einen Blick

 

 
 
 
 

Hotels in der Schweiz, Deutschland und Österreich

Übernachtungsmöglichkeiten in Rust

Übernachtungsmöglichkeiten rund ums Legoland

Alles um Ihren Event

Schloss Hallwyl

Die Burg Hallwyl wurde im 11.Jh. durch die Herren von Hallwyl gegründet. Die Hallwyler werden als Gefolgschaft der Lenzburger, der Kyburger und der Habsburger genannt. Sie verstanden es, sich ihre Unabhängigkeit zu bewahren und durch geschicktes Verhalten, verschiedene Lehen der Kyburger und Habsburger ihrem Eigengut hinzu zu fügen. Durch einen Ganerbenvertrag zwischen den 4 Brüdern, vermochten sie den Familienbesitz mehrere Jahrhunderte zusammen zu halten.

Die Besitztümer wurden nur an männliche Nachkommen vererbt, die Weiblichen erhielten eine Abfindung. Dadurch wurde das Eigengut nicht gesplittet. Tatsächlich blieb der Besitz bis 1925 in den Händen der Familie.

TV Spot 

Im 14.Jh. lehnte sich die Familie politisch stark an das Haus Habsburg-Österreich an. Im Sempacherkrieg hatten die Hallwyler deshalb grosse Verluste zu beklagen. Die Burg wurde im 14.und 15.Jh. mehrmals durch Feuer verwüstet. Als 1415 die Eidgenossen den Aargau eroberten wurde die Burg ein Raub der Flammen. Thüring von Hallwyl leistete den Bernern auf der Burg Wildegg (siehe dort) erbitterten Widerstand. Johannes VII, der bei der Schlacht von Murten die Vorhut angeführt hatte, erwarb 1486 Burg und Herrschaft Trostburg während seine Verwandten andere Sitze und Ländereien, kauften. Die Familie verzweigte sich bis ins Ausland, ohne dass die Beziehungen zur alten Heimat verloren gingen. Das Schloss wurde 1925 in eine Familienstiftung eingebunden die den Erhalt der Burg zum Ziel hatte. 1994 wurde die Burg an den Kanton Aargau verschenkt. 
Das Schloss Heute:

Schloss Hallwyl - Natur- und Kulturerlebnis

Vom romantischen Wasserschloss ist es nur ein Sprung zum einzigartigen Naturschutzgebiet am Hallwilersee. Der Besuch des Museums in der imposanten Schlossanlage aus dem 13. Jahrhundert führt Sie auf eine Zeitreise und der idyllische Schlosshof mit der alten Linde lädt zum Verweilen ein. Erleben Sie Natur und Kultur pur! Auf einem Rundgang durch das Schloss werden mit dem Audioguide die Schlossräume erkundet und Spannendes von mittelalterlichen und neuzeitlichen Lebenswelten erfahren. Im Dachgeschoss präsentiert die Ausstellung das Leben der ehemaligen Schlossherrin Franziska Romana und gibt Einblicke in die Mode und die unruhigen Zeiten um 1800.

Kinder-Audioguide für Kinder von 7-12 Jahren

Kinder entdecken auf eigene Faust das Schloss Hallwyl! Ein Grossvater und seine Enkelin begleiten sie dabei auf Tonband. Der Audioguide mit Kopfhörern ermöglicht es, spannenden Geschichten aus der Vergangenheit und der Gegenwart zu erfahren.

Idyllischer Schlosshof und Museumscafé

Im Schlosscafé oder im stimmungsvollen Hof können Kaffee und Kuchen genossen werden, während das Erlebte noch einmal Revue passiert wird.

Geschichte am Schauplatz erleben

Ein vielseitiges Programm mit öffentlichen Führungen, Workshops, Naturexkursionen sowie Darstellung von altem Handwerk erweckt den historischen Originalschauplatz zu neuem Leben. Ausgewählte kulturelle Veranstaltungen wie die Openair-Oper und das Openair-Kino machen das Schloss zum beliebten Treffpunkt.

 
Situationsplan und diverse Besucherinformationen entnehmen Sie der Homepage: www.schlosshallwyl.ch
Viel Spass und ein tolles Erlebnis wünscht Ihnen InfoZentralschweiz.ch

Internetwerbung & WebDesign

mail@infozentralschweiz.ch
 
 
 

Monatliches Oldtimertreffen in Zug

    

Google

Fahrplan

Routenplaner

Sprachübersetzer
Telefonverzeichnis
Fernsehprogramm
Meteo

Sonntagsverkauf

Marktkalender